Herren 1 News 
   Spielberichte 18/19 
   Tabellen 18/19 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:22
  1.  Grün - Weiss - Micheldorf  37  
  2.  ESV Bludenz  31  
  3.  KSK Kegelkasino Hallein  27  
  4.  KSK Sparkasse Jenbach  26  
  5.  KSK Kremstalerhof  24  
  6.  ASKÖ KSC Schneegattern  23  
  7.  SKC Koblach  21  
  8.  SK Sparkasse Lambach  19  
  9.  Polizei SV Wels  19  
  10.  1. KC Saalfelden  14  
  11.  SKC EHG Dornbirn  12  
  12.  ESV Leoben II  11  





  Jenbach spielt Bestleistung
2018-10-20
Die 5.Herbstrunde in der Bundesliga stand auf dem Programm. SK Sparkasse Lambach 1 spielte auswärts gegen KSK Sparkasse Jenbach 1.
Im 1.Durchgang spielte Weiss Roman gegen Lieb Dominik und Roman setzte sich mit 548 : 532 Kegel durch. Und wie die Jahre zuvor spielte Speigner Gerhard gegen den Schnittbesten Jenbacher, Gründler Willi, das Bauernopfer, Willi gewann mit 3 : 1 und 584 : 516 Kegel.
Mit 52 Kegel minus hielt sich der Rückstand in Grenzen.
Im 2. Durchgang verlor Dobias Andreas gegen Kofler Thomas mit 0 : 4 und 538 : 577 Kegel. Noch schlimmer erging es Plaha Roland gegen Seder Andre. Roland verlor ebenfalls mit 0 : 4 und 505 : 585 Kegel.
Jetzt waren es schon uneinholbare 171 Kegel Rückstand.
Hruby Petr konnte sich mit hervorragenden 581 Kegel gegen Schrof Josef, der seinerseits 567 Kegel erreichte, mit 2,5 : 1,5 Satzpunkten durchsetzen. Auch Kapitän Lepka Rene hatte gegen Klaus Michael keine Chance und verlor mit 0 : 4 und 511 : 572 Kegel.
Endergebnis: 3417 : 3199 K. 6 : 2 Mp. für Jenbach.
Fazit: Das war heuer schon die dritte Mannschaft die Mannschaftsbestleistung gegen uns spielte!!!!