Herren 1 News 
   Spielberichte 18/19 
   Tabellen 18/19 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:11
  1.  Grün - Weiss - Micheldorf  17  
  2.  ESV Bludenz  16  
  3.  KSK Sparkasse Jenbach  14  
  4.  KSK Kegelkasino Hallein  14  
  5.  KSK Kremstalerhof  12  
  6.  SKC Koblach  11  
  7.  ASKÖ KSC Schneegattern  11  
  8.  SKC EHG Dornbirn  10  
  9.  1. KC Saalfelden  8  
  10.  SK Sparkasse Lambach  7  
  11.  Polizei SV Wels  7  
  12.  ESV Leoben II  5  





  2.Heimsieg in Folge
2018-11-11
Sk Sparkasse Lambach 1 spielte zuhause gegen ESV Leoben 2.
Lepka Rene besiegte Robitsch Michael mit 583 : 505 Kegel souverän. Speigner Gerhard verlor die ersten beiden Bahnen gegen den groß aufspielenden Divjak Andreas mit 250 : 294 Kegel. Dann war Schluß für Gerhard und Faisthuber Erwin spielte die letzten beiden Bahnen gegen den stark abgefallenen Andreas mit 274 : 243 Kegel. Doch Andreas gewann mit 537 : 524 Kegel.
Im 2.Durchgang sah nach 2 Bahnen Trescher Marcel gegen Dobias Andreas wie der sichere Sieger aus, doch mit dem Endspurt von Andreas ging sich der Mannschaftspunkt noch mit 580 : 572 Kegel aus. Weiss Roman spielte Tagesbestleistung mit 592 Kegel und gewann gegen den besten Leobener, Major Gabor, der 578 Kegel erzielte, mit 4 : 0 Satzpunkten.
Plaha Roland spielte gegen Pappitsch Erich 550 : 550 Kegel. Da Roland nur die letzte Bahn gewinnen konnte, ging der Mannschaftspunkt an Erich. Hruby Petr hatte gegen Bernhard Christian wenig Mühe und gewann mit 3 : 1 und 585 : 542 Kegel.
Endergebnis: 3414 : 3284 K. und 6 : 2 Mp. für Lambach
Fazit: Der Sieg war von Anfang an nie gefährdet!!