Damen 2 News 
   Spielberichte 18/19 
   Tabellen 18/19 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   





  Heimniederlage gegen Pol.Steyr
2008-10-30
Im ersten Durchgang spielte Deller Gisela gegen die Tagesbeste Zeindlinger Margit. Gisela verspielte trotz guter Leistung mit 1 : 3 und 522 : 557 Kegel. Auer Karin gewann die erste und letzte Bahn knapp gegen Meyer Hermine. Doch die zweite und dritte Bahn ging klar an Hermine und Hermine gewann 2 : 2 501 : 475 Kegel.
Halbzeit: 2 : 0 und plus 61 Kegel für Pol.Steyr.
Am heutigen Tag unsere Beste war Baumgartner Gertrude. Sie hatte es mit der Jugendspielerin Janda Katrin zu tun. Die ersten beiden Bahnen gewann Gertrude. Auf der dritten Bahn kam Katrin sehr stark auf und spielte 150 Kegel. Doch auf der letzten Bahn erreichte Gertrude ebenfalls 150 Kegel und gewann 3 : 1 und 530 : 502 Kegel. Schmidt Astrid war die meiste Zeit an Kellner Christa dran, doch ernsthaft gefährden konnte sie Christa nicht. 3 : 1 und 508 : 486 Kegel für Kellner Christa.
Endergebnis: 5 : 1 MP 2068 : 2013 Kegel für Polizei SV Steyr
Fazit: Mit zwei Ergebnissen unter 500 kann man auch bei den Damen zuhause nicht gewinnen!