Herren 1 News 
   Spielberichte 17/18 
   Tabellen 17/18 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:22
  1.  SKC Koblach  34  
  2.  SK Sparkasse Lambach  30  
  3.  Polizei SV Wels  29  
  4.  Grün - Weiss - Micheldorf  28  
  5.  KSK Kegelkasino Hallein  27  
  6.  ESV Bludenz  26  
  7.  KSK Sparkasse Jenbach  24  
  8.  KSK Kremstalerhof  19  
  9.  ASKÖ KSC Schneegattern  19  
  10.  1. KC Saalfelden  18  
  11.  SKC EHG Dornbirn  7  
  12.  ATSV Hard  3  





  Unfassbares Spiel !!!!
2018-02-11
Gegen KSK Kegelkasino Hallein ging´s im Heimspiel in der 5.Frühjahresrunde der Bundesliga West.
Leider gab Dobias Andreas gegen Lamprecht Richard mit 518 : 553 Kegel den ersten Mannschaftspunkt in der laufenden Meisterschaft ab. Auch Weiss Roman lag gegen Friedrich Christian schon mit 1 : 2 Satzpunkten zurück, aber Roman gewann die letzte Bahn souverän und siegte mit 595 : 558 Kegel.
Nach 1 : 1 und plus 2 Kegel für Lambach wurde der 2. Durchgang gestartet.
Hier hatte Lepka Rene mit Quirin Markus eine harte Nuß zu knacken. An diesem Tag konnte sich Markus als bester Halleiner mit 591 : 545 Kegel durchsetzen. Plaha Roland, der den erkrankten Speigner Gerhard ersetzte, konnte gegen Schöpfer Michael leider nur eine Bahn gewinnen und verlor ebenfalls mit 530 : 568 Kegel. Jetzt schien die Partie zu kippen zu gunsten von Hallein. 1 : 3 Mp. und plus 82 Kegel für Hallein.
Und Gruber Erich konnte auf den ersten beiden Bahnen, Gneist Holger nicht halten und verlor 264 : 303 Kegel. Doch ab diesem Zeitpunkt erhöhte Erich die Schlagzahl und schaffte noch das Unmögliche und gewann den Mannschaftspunkt mit 595 : 588 Kegel. Hruby Petr erzielte noch seine Saison-Bestleistung, genau zum richtigen Zeitpunkt, und nahm Kirchberger Roland mit 614 Kegel 88 Kegel ab und das schon verloren geglaubte Spiel wurde mit 13 Kegel Vorsprung doch noch gewonnen.
Endergebnis 3397 : 3384 K. 5 : 3 Mp. Für Lambach 1.
Fazit: Spannender geht´s nicht mehr !!!!